Siegerhengst der DSP-Hengsttage geht an das Haupt- und Landesgestüt Neustadt (Dosse)

von Stina Berghaus
27. Januar 2018
27.01.2018
ca. 1 Minuten

Die Spannung bei der Auktion war nicht zu überbieten, doch letztendlich konnte das Haupt- und Landesgestüt Neustadt (Dosse) den Siegerhengst für 210.000€ für sich gewinnen. Mit finanzieller Unterstützung von Isabell Werths Sponsorin Madeleine Winter-Schulze wird der Hengst mit der Auktionsnummer 46 (Dante Weltino x Fidertanz) nun sowohl Hengst des Landgestütes als auch Sportpferd für Isabell Werth sein. Das Brandenburger Landgestüt und Winter-Schulze hatten zuvor schon einmal gemeinsam Geschäfte gemacht: Belantis stammt ebenfalls vom Landgestüt und Madeleine Winter-Schulze.

Wie auch im vergangenen Jahr war die Auktion wieder ein großer Erfolg. Einige Hengste wurden für über 100.000€ versteigert und auch der Durchschnittspreis der gekörten Hengste von 60.596,15€ kann sich sehen lassen.

Das gesamte Auktionsergebnis gibt es hier.

 

Quelle: horses.nl

 

 

Weitere Artikel

Louisa Trippe - 
21. September 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 4 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
20. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
20. September 2018
ca. 1 Minuten
Louisa Trippe - 
19. September 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 3 Minuten