Sattelkörung in Hannover: Erfolg für das Gestüt Sprehe

von Larissa Lienig
17. Mai 2018
17. 05
ca. 1 Minuten

Im Hannoveraner Pferdeverband stand die Körung unter dem Reiter an. Von den siebzehn angemeldeten Hengsten traten dreizehn vor die Körkomission. Am Ende konnten neun Junghengste unter dem strengen Blick bestehen und wurden als „gekört“ ausgezeichnet. Drei davon kamen vom Gestüt Sprehe – alle drei wurden gekört. Bernay (v. Boston x Lord Loxley) stellte bereits beim Oldenburger Fohlenchampionat vergangenes Jahr das Siegerfohlen aus seinem Nachwuchs. Jetzt ist er auch in Hannover für die Zucht zugelassen. Außerdem vom Gestüt Sprehe bekamen De Niro Gold (v. De Niro x Picard) und Erdinger (v. Escolar x Contender) das Prädikat „gekört“ zugesprochen.

Ausgefallen waren unter anderem zwei Hengste von Helgstrand Dressage.

Ergebnisse der Sattelkörung

Weitere Artikel

Jaqueline - 
10. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline - 
09. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline - 
07. Dezember 2018
ca. 1 Minuten