Philipp Klingbeil Assistent der Sächsischen Gestütsverwaltung

Seit dem 01. Dezember 2017 ist Philipp Klingbeil als Assistent der Sächsischen Gestütsverwaltung tätig

Klingbeil wurde 1987 in Wolfhagen (Hessen) geboren und absolvierte sein landwirtschaftliches Grundstudium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Seinen „Master of Science“ für das Studium der Agrarwissenschaften Schwerpunkt Agribusiness sowie das Studium der Pferdewissenschaften legte er an der Georg-August-Universität Göttingen ab. Philipp Klingbeil war selbst viele Jahre als Jungzüchter aktiv und engagierte sich darüber hinaus beim Trakehner Verband ehrenamtlich für die Jungzüchterarbeit. Neben seinem Studium widmete er sich mit viel Engagement der Vorbereitung und Vorstellung von jungen Pferden zu Körungen oder Stutenschauen. So war er unter anderem sieben Jahre erfolgreich für den Stall Heinrich Ramsbrock im Einsatz.
Als Gestütsassistent Klingbeil seinen Sitz im Hauptgestüt Graditz und ist zeitweise auch im Landgestüt Moritzburg tätig. Parallel dazu nimmt Philipp Klingbeil eine Reihe züchterischer Veranstaltungen wahr, um die Einarbeitung in seine neuen Aufgaben und das Kennenlernen des Zuchtgebietes aktiv zu gestalten.