baden classics Springturnier
Im Anschluss an das Trakehner Bundesturnier wurden die Nominierten für die Bundeschampionate in Warendorf verkündet. (Foto: Trakehner Verband)

Nominiert für Warendorf

von Jaqueline Weidlich
09. Juli 2018
09. 07
ca. 1 Minuten

 

(Hannover)Im Anschluss an die Equitop Myoplast Reitpferdechampionate verkündete Zuchtleiter und Geschäftsführer des Trakehner Verbandes, Lars Gehrmann, am Sonntagnachmittag zum Abschluss des Trakehner Bundesturniers die diesjährigen nominierten drei- und vierjährigen Reitpferde für die Bundeschampionate in Warendorf.

Vierjährige Hengste

SPEEDWAY v. Schwarzgold-Anduc (Z.: Udo Schmittberger, B.: Gestüt Hörstein, Wolfgang Diehm) unter Kim Pfeiffer
ZAUBERREIGEN v. Rheinklang-Interconti (Z.: Dr. Elke Söchtig, Gestüt Elmarshausen, B.: Trakehner Gestüt Gut Staffelde) unter Eva-Maria Lühr

Vierjährige Stuten und Wallache

PETTERSSON v. Hirtentanz-Maizauber (Z.: Hans Wickenbrock, B.: Dr. Petra Becker) unter Lydia Camp

Dreijährige Hengste

BOURANI v. Fairmont Hill-Legretto (Z.: Maja Kozian-Fleck, B.: Sergej Litvichenko) unter Sandra Frieling

Dreijährige Stuten und Wallache

HERBSTROT v. All Inclusive-Insterburg (Z.: ZG Karp und Schulte Beckhausen, B.: Dr. Ulrike Felbinger-Karp) unter Wibke Hartmann-Stommel
ANCELOTTI v. Cadeau-Insterburg (Z.: Marika Werner, B.: Maximiliam Camp) unter Lydia Camp

(PM)

 

 

 

Weitere Artikel

Marike Weber - 
18. Januar 2019
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
17. Januar 2019
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
17. Januar 2019
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
16. Januar 2019
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
16. Januar 2019
ca. 1 Minuten