Neuzugang Benefit auf der Hengststation Böckmann

Bei der Hengststation Böckmann gibt es einen Neuzugang für die Zuchtsaison 2018. Der Oldenburger Benefit (v. Belantis x Sir Tender) wurde auf Vechta zum Siegerhengst gekürt und mit 600.000 Euro in der Auktion zur Preisspitze.

Auf der Facebookseite der Station wurde der Hengst bereits freudig begrüßt:

„Dürfen wir vorstellen: Der neunte Neuzugang für unsere Station in der Saison 2018 heißt Benefit, stammt ab von Belantis – Sir Tender und darf sich Siegerhengst und Preisspitze zu Vechta nennen. Benefit wird die gesamte Saison über bei uns im Frischsamen verfügbar sein.“