Max Kühner ersteigert Nachwuchspferd in Groß-Viegeln

von Jaqueline Weidlich
19. Juni 2018
19.06.2018
ca. 1 Minuten

Im Rahmen des CSI in Groß-Viegeln wurde am Wochenende eine Auktion durchgeführt, bei der zehn Fohlen mit springbetonter Abstammung aus westfälischer und mecklenburger Zucht den Besitzer wechselten. Springreiter Max Kühner hat sich bei dieser Auktion ein Nachwuchstalent gesichert. Für den kleinen Hengst mit der Abstammung Comme il Faut x Achill-Libero H musste der Bayer, der für Österreich reitet, 35.000 Euro anlegen. Damit wurde dieses Fohlen Preisspitze der Auktion.

Quelle: www.reiter-und-pferde.de

 

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
18. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
16. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
16. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
16. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
15. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
15. Oktober 2018
ca. 1 Minuten