KWPN-Hengst Impala zieht in die USA

Der fünfjährige KWPN-Hengst Impala (Zambesi x Cardento) hat den Besitzer gewechselt und wird in Zukunft in den USA seine Box beziehen. Der Zambesi-Sohn, der im vergangenen Jahr in den Hengstwettbewerben glänzte, wurde von Kelley Farmer von der Lane Change Farm in Lexington gekauft.

Quelle: www.horses.nl

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here