Zucht

Joop van Uytert hat Bundeschampionatsfinalist Deparon U.S. in die Niederlande geholt

Joop van Uytert hat den vierjährigen Hengst Deparon U.S. (Deveraux x Londonderry) in die Niederlande geholt. Nach dem Verkauf von… Artikel lesen

Larissa Lienig
21.02.2018 1 min lesen
Deparon unter Isabel Freese (NOR) bei den Bundeschampionaten 2017 in Warendorf (Archivfoto www.sportfotos-lafrentz.de)

Joop van Uytert hat den vierjährigen Hengst Deparon U.S. (Deveraux x Londonderry) in die Niederlande geholt. Nach dem Verkauf von Total U.S. habe man sich mit Paul Schockemöhle beraten und überlegt, dass eines seiner jungen Talente das richtige für die Station sei, so berichtet es Van Uyert gegenüber horses.nl. Deparon soll im Herbst für KWPN angeboten werden.

Bei den 2017 Hannoveraner Meisterschaften der Dreijährigen qualifizierte sich der Hengst für das Bundeschampionat in Warendorf. Unter Isabel Freese verpasste Deparon dort knapp das Podium. Er wurde als zweieinhalb-jähriger gekört.

Quelle: horses.nl