Zucht

Imperio im Deckeinsatz beim Haupt- und Landgestuet Schwaiganger

Imperio im Haupt- und Landgestuet Schwaiganger mit Frischsamen im Deckeinsatz! Der „Trakehner Hengst des Jahres 2018″, Nationenpreis- und vielfacher internationale… Artikel lesen

Larissa Lienig
03.03.2019 1 min lesen
SCHMIDT Hubertus (GER), Imperio Wiesbaden – 82. PfingstTurnier 2018 Grand Prix de Dressage Special Tour 20. Mai 2018 www.sportfotos-lafrentz.de/Tanja Becker

Imperio im Haupt- und Landgestuet Schwaiganger mit Frischsamen im Deckeinsatz!

Der „Trakehner Hengst des Jahres 2018″, Nationenpreis- und vielfacher internationale Grand Prix-Sieger IMPERIO v. Connery-Balfour xx (Z.: Dieter Heuchert) ist in der laufenden Decksaison über das Haupt- und Landgestuet Schwaiganger mit Frischsamen (Gesplittete Decktaxe) und auf Anfrage mit TG im Deckeinsatz.

Der jetzt 16-jährige Imperio war Reservesieger der Körung, siegte 4-jährig im Trakehner Championat und wurde 5-jährig Bundeschampion und Vizeweltmeister. Ein Jahr darauf holte er Bronze, bevor er dann unter Hubertus Schmidt zu einem internationalen Dressurstar reifte mit Siegen bis zum Grand Prix auf internationalem Parkett. Jene führten dazu, dass die beiden 2016 in den deutschen A-Kader berufen und als Ersatzpaar mit zur Olympiade nach Rio geladen wurden. Imperio hat aktuell 10 gekörte Söhne, davon 5 mit Prämie. Sein Sohn Heuberger siegte 2016 im Finale des Louisdor-Preises und mit Goldmond stellte Imperio den Vizebundeschampion Dressur 2015 und 2016. 2018 wurde Imperio aufgrund seiner Leistung und Vererberqualität verdientermaßen zum Trakehner Hengst des Jahres ernannt.

Samenbestellung im Haupt- und Landgestuet Schwaiganger:
Montag bis Freitag von 8.00 bis 10.00 Uhr 08841/6136-12 (Fax -66)
Samstag von 08.00 bis 09.00 Uhr 08841/6136-50

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden