Auktion, Gestüt / Verband, Zucht

Am 21. Juli findet im Westfälischen Pferdezentrum bereits zum dritten Mal der Handorfer Kleinpferdetag statt. Sowohl die Stuten- als auch… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
18.06.2019 1 min lesen
Foto:westfalenpferde.de

Am 21. Juli findet im Westfälischen Pferdezentrum bereits zum dritten Mal der Handorfer Kleinpferdetag statt. Sowohl die Stuten- als auch Fohlenschauen für die Kleinpferderassen werden wiederum gebündelt an einem Tag veranstaltet.

Außerdem findet eine FN-Bundesstutenschau für Robustrassen am selben Tag hier im Pferdezentrum statt. Die einzelnen Programmteile werden natürlich so aufeinander abgestimmt sein, dass die westfälischen Teilnehmer an beiden Veranstaltungen problemlosteilnehmen können. In diesem Zusammenhang sei besonders erwähnt, das es kein Nennungskontigent für die Bundesstutenschau gibt. D.h., dass alle westfälischen Nennungen berücksichtigt werden können.

Außerdem fallen für die westfälischen Teilnehmer keine Kosten für Boxen an.
Bis zum 21.6. werden noch Nennungen für den Kleinpferdetag incl. FN-Bundesstutenschau angenommen.


Mehr Infos zur Anmeldung und Ausschreibung.

 

Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson