EQUIVA kürt den schönsten Junghengst bei den AWÖ Hengsttagen 2018

von Stina Berghaus
30. Januar 2018
30.01.2018
ca. 2 Minuten

Bei den AWÖ Hengsttagen von 10.-11. Februar 2018 werden nicht nur die Schärpen für den Körsieger und Reservesieger sowie die beiden Elitehengste vergeben, sondern auch für den schönsten Junghengst.

Als großzügiger Ehrenpreis winkt dem „schönsten Junghengst by Equiva“ nicht nur die begehrte in rosa gehaltene Schärpe als ganz besonderer Ehrenpreis, sondern auch ein wertvoller Sachpreis in Form einer Palette ´feed&care ´ im Wert von rund 800,- Euro.

Es kann zwischen den feed&care-Produkten Senior, Hoof & Hair, Mobility, Bronchial, Digest, Performance und Nutrition gewählt werden.

Das Urteil wird wie schon beim letztjährigen next AWÖ Young Starts Cup-Finale in der Arena Nova von EQUIVA gefällt, wo sich ja Boris Golden Star W den Titel holen konnte.

Über feed&care: Aus Liebe nur das Beste.

feed&care PLUS steht für die Entwicklung erstklassiger Müslis, die zusammen mit der täglichen Raufutterration alle benötigten Nähr-, Vital- und Mineralstoffe durch innovative Rezepturen abdeckt. Je nach Produkt wird zusätzlich ein bestimmter Anwendungsschwerpunkt gezielt unterstützt.

Aufgrund verschiedener Haltungs- und Lebensbedingungen sind Nährstoffdefizite ein häufiges Problem bei Pferden jeglicher Altersoder Leistungsklassen. Früher mussten Pferde lange Strecken in ihrer natürlichen Umgebung zurücklegen, um über den Tag verteilt ausreichend Nahrung zu finden, die hauptsächlich aus Grün- bzw. Raufutter bestand. Dabei dienten wechselnde Lebensräume und Nährstoffquellen für eine ausgeglichene Zufuhr an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Der Verdauungstrakt des Pferdes ist auch heute noch so konzipiert, dass er über den Tag verteilt regelmäßige, kleine Raufutterrationen und ausreichend Wasser bei entsprechender Bewegung benötigt. Angesichts der heutigen Haltungs- und Lebensbedingungen werden diese Anforderungen teilweise nicht artgerecht erfüllt, wodurch Nährstoffdefizite und gesundheitliche Probleme entstehen können.

In enger Zusammenarbeit mit Dr. med. vet. Stefan Hofmeister, Fachtierarzt für Pferde und Spezialist für Pferdeernährung, wurden erstklassige Müslirezepturen mit einer vitalstoffoptimierten PLUSFORMEL entwickelt, die auf qualitativ hochwertigen Rohstoffen und artgerechter Zusammensetzung basieren.

Mehr Informationen unter www.feedandcare.com und www.equiva.com.

 

Pressemitteilung

 

Weitere Artikel

Marike Weber - 
20. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
20. September 2018
ca. 1 Minuten
Louisa Trippe - 
19. September 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
19. September 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
17. September 2018
ca. 2 Minuten
Marike Weber - 
15. September 2018
ca. 1 Minuten