Zucht

Am heutigen Freitag, den 26. Januar, wurden in München Spring- und Dressurhengsten zur Zucht bei Züchtern des Deutschen Sportpferdes zugelassen…. Artikel lesen

Larissa Lienig
26. 01 1 min lesen
Escolar unter Hubertus Schmidt beim Balve Opium (Foto: Stefan Lafrentz)

Am heutigen Freitag, den 26. Januar, wurden in München Spring- und Dressurhengsten zur Zucht bei Züchtern des Deutschen Sportpferdes zugelassen. Insgesamt wurden 19 Springhengste und 15 Dressurhengste gekört. Unter den springbetonten Hengsten sind zwei Nachkommen von Cornet Obolensky, ein Diamant de Semilly-Sohn und ein Nachfahre von Harrie Smolders Emerald van het Rytershof die nun in der Zucht eingesetzt werden können. Bekannte Dressur-Vererber die sich jetzt über weitere gekörte Nachkommen freuen können sind beispielsweise Dante Weltino, Escolar und Dancier.

Alle Ergebnisse der Körung finden Sie hier

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky