KWPN Select Sale - 2.2.2019
Dem Reservesieger der Hauptkörung des Westfälischen Pferdestammbuchs, Vaderland, wurde sein Körurteil aberkannt. (Foto: Facebook Hengststation Beckmann/ LL-Foto)

Aberkanntes Körurteil: Hengststation Beckmann über Deckhengst Vaderland

von Larissa Lienig
03. Januar 2019
vor 2 Wochen
ca. 1 Minuten

Dem Pachthengst auf der Hengststation Beckmann ist das Körurteil aberkannt worden. Eine Dopingprobe fiel positiv aus.

Bei der Westfälischen Hauptkörung im vergangenen Jahr wurden dem Anti-Doping- und Medikations-Reglement (ADMR) entsprechend Dopingproben durchgeführt. Bei einem der Katalognummer 50, einem Hengst aus Vitalis-Krack C, wurde die verbotene Substanz Acepromazin gefunden, die in Beruhigungsmitteln enthalten ist. Der von der Reesink Pferde GmbH ausgestellte Hengst wurde Reservesieger der Hauptkörung.

Anschließend ging die Nummer 50 im Katalog, während der Auktion, in angeblich belgische Hände. Tauchte aber kurz darauf in der Hengststation Beckmann als Pachthengst eines womöglich niederländischen Investors auf. Nun hat auch die Hengststation sich zu dem Fall geäußert. Die Nachricht hätte sie völlig unerwartet getroffen und „sehr erschreckt.“

„Vaderland wurde uns nach der Körung von Herrn Dalsem [vermutlich der niederländische Investor Jan-Pieter Dalsem, a.d.R.] als Pachthengst angeboten, es steht uns daher nicht zu, Umstände und Entscheidungen aus vor dieser Zeit zu kommentieren.“

Die Chance der Körkomission, den Hengst „aufgrund seiner Qualität“ erneut einer Beurteilung zu unterziehen werde man „selbstverständlich nutzen“, so heißt es in dem Statement auf Facebook.

Lesen Sie das Statement des Westfälischen Pferdestammbuchs hier

Quelle: Facebook, St.Georg.de

Liebe Züchter,das Westfälische Pferdestammbuch hat uns über die positive Medikationskontrolle des Vaderland zum…

Gepostet von Hengststation Beckmann am Mittwoch, 2. Januar 2019

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
22. Januar 2019
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
18. Januar 2019
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
17. Januar 2019
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
17. Januar 2019
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
16. Januar 2019
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
16. Januar 2019
ca. 1 Minuten