Auktion, Zucht

8. Online-Auktion von Paul Schockemöhle bereits gestartet

Es geht Schlag auf Schlag – die 8. Online-Auktion von Paul Schockemöhle ist bereits kurz nach dem überaus erfolgreichen Ende… Artikel lesen

Marike Weber
24.08.2019 1 min lesen
(Foto: Kiki Beelitz)
Es geht Schlag auf Schlag – die 8. Online-Auktion von Paul Schockemöhle ist bereits kurz nach dem überaus erfolgreichen Ende der 7. Online-Auktion gestartet. Bis zum 29. August haben Interessenten aus aller Welt nun die Qual der Wahl: 15 herausragende Fohlenspitzen umfasst das Lot, allesamt abstammend von Top-Vererbern, wie dem zweifachen Spring-Olympiasieger Big Star und dem dreifachen Dressur-Weltmeister Totilas, und durch leistungsgesättigte Mutterlinien bestens abgesichert. Hinzu kommen elf dreijährige Spring-Potentials aus der Zucht von Paul Schockemöhle, darunter Nachkommen der Jahrhundertvererber For Pleasure und Baloubet du Rouet.    

Alle wichtigen Infos zu den Offerten der 8. Online-Auktion finden sich auf der Internetseite https://ps-online.auction/. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, die noch nicht gerittenen Spring-Youngster auch vor Ort in Lewitz in Augenschein zu nehmen, oder die Fohlen direkt bei den Züchtern anzuschauen. Bitte melden Sie sich dafür bei unserem Auktionsteam.

Das Online-Bieten geht denkbar einfach. Eine Anmeldung auf der bereits genannten Website genügt – und schon können Talentsucher rund um die Uhr Gebote auf ihre Wunschkandidaten abgeben. Bei Fragen steht das Auktionsteam auch  persönlich mit Rat und Tat zur Seite.
PM
Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)