Auktion, Zucht

7. Online-Fohlenauktion der Deckstationen Schockemöhle und Helgstrand gestartet

Handverlesen – ist die Kollektion der bereits gestarteten 7. Online-Auktion für Fohlen, abstammend von Hengsten der Deckstationen Paul Schockemöhle und… Artikel lesen

Marike Weber
10.08.2019 1 min lesen
So Special v. So Unique-Daily Deal-Sandro Hit (Foto: Kiki Beelitz)
Handverlesen – ist die Kollektion der bereits gestarteten 7. Online-Auktion für Fohlen, abstammend von Hengsten der Deckstationen Paul Schockemöhle und Helgstrand Dressage.

Das 18-köpfige Lot aus samt und sonders überragenden Talenten für das große Viereck oder höchste Abmessungen begeistert. Denn die Meisterstücke jahrelanger und oftmals Generationen-übergreifenden Zuchtarbeit werden nun über einen der exklusivsten und innovativsten Vermarktungswege überhaupt offeriert.

Hier ist das Non plus Ultra der modernen Sportpferdezucht, abstammend von den leistungsstärksten Vererbern überhaupt, wie dem Dressur-Weltmeister Totilas, dem Burg-Pokal-Sieger Vitalis sowie den Spring-Superstars Balou du Rouet und Diarado. Aber auch die Nachzucht der grandiosen Jungvererber, allen voran der Bundeschampion und frischgebackene Sieger bei der Dressurpferde-WM So Unique und der zweifache HLP-Überflieger Sezuan’s Donnerhall, dürfte bei höchste Begehrlichkeit erzeugen.

Nach der kostenlosen Anmeldung auf der Website können sich Bieter, noch dazu ganz bequem, die Zukunft des Spitzensports sichern. Selbstverständlich stehen ihnen die Teams der Deckstationen Paul Schockemöhle und Helgstrand Dressage für Anfragen auch persönlich zur Verfügung.

Die siebte Ausgabe der Online-Fohlenauktion endet am 18. August um 19.00 Uhr. Der Weg zum  Traumfohlen führt über die Website
www.schockemoehle.com
PM
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)