Morgenpost, Tourismus/Reiterreisen, Western

Moin liebe Horsewebber, nicht nur unter den Reitsportlern wird Westernreiten immer beliebter, auch im Freizeitbereich findet das Westernreiten immer mehr… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
06.07.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto:pixabay)

Moin liebe Horsewebber,
nicht nur unter den Reitsportlern wird Westernreiten immer beliebter, auch im Freizeitbereich findet das Westernreiten immer mehr Anhänger. Das haben natürlich auch die Reiseveranstalter für Pferdereisen bemerkt und bieten Westernurlaub mit Pferd an. Wer jetzt denkt, dass man dafür nach Amerika oder in ein anderes Land fliegen muss, wird erfreut sein, dass man auch in seiner unmittelbaren Nähe Urlaub auf einer Ranch machen kann.
So bietet z.B. Pferd & Reiter eine Vielzahl an Western-Urlaube an.

 

Veranstaltung des Tages:

03.-07.07. Knokke/BEL CSI3*
Zeitplan • Ergebnisse • Livestream

TV-Tipp des Tages:

06.07.2019 | 12:10 Uhr | NDR
Pferdesport – 150 Jahre Galopp-Derby

 

Information des Tages:

Einen Hauch von Abenteuer und Cowboy- Romantik vermittelt diese Reitweise, die aus einer einfachen Berufsreiterei, dem Rinderhüten, entstanden ist. Das Pferd ist im Wesentlichen frei von Zügelhilfen, den Gewichtshilfen kommt eine sehr starke Bedeutung zu. Einmal wie ein Cowboy Rinder treiben oder in atemberaubender Bergkulisse an einem „Horse Drive“ teilnehmen, muss kein Traum bleiben. Also schnell noch DEN Urlaub buchen!

Heute auf keinen Fall vergessen:

Urlaub planen!

 

Eure Jackie von Horseweb

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson