Gina Schumacher und Tina Küstner-Mantl liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen beim Reining in Cremona

von Laura Starck
29. Mai 2018
29.05.2018
ca. 1 Minuten

 

Beim Salon del Cavallo Americano des IRHA/NRHA Derby 2018 in Cremona dominierte Gina Schumacher mit gleich drei Pferden in den Top 4 die Vorrunde. Im finalen Wettstreit konnte die 21-jährige Tochter von Rennfahrer Michael Schumacher erneut drei vordere Platzierungen belegen, musste den Sieg jedoch der Österreicherin Tina Künstner-Mantl überlassen, die einen Hauch besser abschneiden konnte. Mit ihrem Pferd Mizzfire konnte die Österreicherin einen Score von 222,0 auf den Leveles 4 und 3 erzielen. Gina Schumacher belegte mit Xtra StepN Diamond Rang zwei (220,5).

Hier geht es zur vollständigen Ergebnisliste

Quelle: Pressemitteilung

 

 

Weitere Artikel

Louisa Trippe - 
16. September 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
14. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
13. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
13. September 2018
ca. 4 Minuten
Marike Weber - 
13. September 2018
ca. 4 Minuten
Larissa Lienig - 
12. September 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
12. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
11. September 2018
ca. 1 Minuten