Bodenarbeit, Seminare/Schulungen, Tourismus/Reiterreisen, Western

Der Weg ist das Ziel: Western- und Quarter Horse-Ranch in NRW

Ein sechstägiger Ausflug auf die Western- und Quarter Horse-Ranch: 1.Tag: Anreise und gemeinsames Mittagessen. Theorie Bodenarbeit und Pferdeverhalten, anschließend erste… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
30.03.2019 1 min lesen
REITER & PFERD

Ein sechstägiger Ausflug auf die Western- und Quarter Horse-Ranch:

1.Tag: Anreise und gemeinsames Mittagessen. Theorie Bodenarbeit und Pferdeverhalten, anschließend erste Reiteinheit.

2.Tag: Theorie zur Pferde-Ausbildungsskala (Vorstellen verschiedener Pferde in verschiedenen Phasen der Ausbildung) und eine Reiteinheit vor dem Mittagessen, nachmittags eine doppelte Reiteinheit zur Beurteilung vom Takt eines Pferdes in der Bewegung.

3.Tag: Vormittags eine doppelte Reiteinheit und Theorie zum Thema Gebisse. Am Nachmittag eine Einheit Bodenarbeit und eine weitere Reiteinheit.

4.Tag: Sitzschulung im Rahmen einer doppelten Reiteinheit und Vertiefung der Theorie zur Ausbildungsskala, die wir dann im nachmittäglichen Unterricht umsetzen.

5.Tag: Morgens Ausritt 1,5 Std. und Theorie zum Thema Losgelassenheit, nachmittags Reiteinheit zum Thema Anlehnung.

6.Tag: Wünsch-Dir-was-Reiteinheit 1,5 Std. und Abreise.

PFERD & REITER

6 Reittage mit insgesamt 28 Unterrichtseinheiten

Termine:
13.04.-18.04.2019
Teilnehmerzahl: mind. 6 Teilnehmer
Reiterfahrung: bis
Leistungen: 6 Tage/5 Nächte/6 Reittage, Doppelzimmer, Vollpension
Preis: 959,- (Einzelzimmer mit geteiltem Bad +250,-)

Hol dir mehr Informationen.

Jetzt buchen!

 

Pferdreiter.de

Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson