Kräftig was los ist bei der AustrianRHA Futurity & NRHA Show. Gut gerittene Vorstellungen, talentierte Pferde und dicht beieinander liegende Scores sorgten bei der Veranstaltung für bewegende Momente für die Reiter und spannenden Sport bei den Zuschauern. Hier einige Ergebnisse:

Lisa Weiss & Spinning Beauty Whiz – Futurity Champion Non Pro Go L1,  4-jährige Pferde

Richtig spannend wurde es im Finale der Non Pro Futurity L1 der 4-jährigen Pferde. In dieser Prüfung lagen die drei Erstplatzierten am Ende nur einen halben Zähler auseinander. Futurity Champion L1 wurde Lisa Weiss mit Spinning Beauty Whiz (Topsail Whiz x Spinng Beauty), die eine 217,5 erzielten. Die Stute stammt aus der Zucht von Bob Loomis. Lisa hatte mit ihr die Limited Non Pro und die Jackpot Non Pro beim Breeders Derby 2017 gewonnen. Futurity Reserve Champion wurde mit einer 217 der Italiener Piero Priori auf Frozen Jessie (Frozen Sailor x Jessie Oak Tari). Die beiden hatten bereits im Vorlauf den zweitbesten Score der L1 erritten. Die Stute stammt aus der Zucht von Angelucci QH. Piero Priori war 2016 NRHA European Champion Non Pro L2. Platz 3 ging mit einer 216,5 Tommaso Fedeli auf Lil Plain Mercedes (Cromed Out Mercedes x Lil Plain Pep). Züchter des Hengstes sind Karl und Debbie Hacic.

Elena Kölbl & Gunners Lee Hook – Non Pro Futurity Champion L1, 3-jährige Pferde

Non Pro Austrian Futurity Champion L1 bei den 3-jährigen Pferden wurde die Österreicherin Elena Kölbl mit ihrem Gunners Lee Hook (Dr. Lee Hook x Joaquinspineoak). Die beiden erzielten mit ihrem Ritt eine 215,5 und verwiesen damit den Vorlaufszweiten Piero Prioro auf Hollywood Dun Angel (Hollywoodstinseltown x Shining Little Angel) mit nur einem halben Zähler Abstand auf Platz 2. Dritte wurde mit einer 208,5 die Vorlaufsbeste Denise Laengle mit ihrer AQHA Stute Whiz The Way (Walla Walla Whiz x Tuffy Solana) aus der Zucht von Doris Hoefacher. Der Chestnut Gunners Lee Hook tritt damit genau in die Fußstapfen seines vielfach erfolgreichen Vaters. Die 19-jährige Elena Kölbl gewann mit ihm bereits die NRHA Non Pro Snaffle Bit/Hackamore 4-year-old & Under 2017 auf der Roleski Ranch. Elena ist seit vielen Jahren erfolgreich in den Youth und weiteren Klassen und holte Mannschaftsbronze für Österreich bei den Jungen Reitern auf der FEI EM 2014.

Quelle: www.nrha.at, www.futurity.at