Aktuelles, Springen

Warm up beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN

Vogtländerin Hannah Schmied holt sich den Titel bei der Ponyspringprüfung Am heutigen Warm-Up Tag bereiteten sich bereits einige der insgesamt… Artikel lesen

Martina Brueske
04.11.2021 2 min lesen
Hannah Schmied, Nelson’s Diamont(c)ACP-Pantel

Vogtländerin Hannah Schmied holt sich den Titel bei der Ponyspringprüfung

Am heutigen Warm-Up Tag bereiteten sich bereits einige der insgesamt 145 Reiter aus acht Nationen mit ihren Pferden auf die Springen in den kommenden drei Tagen vor. Allen voran die jungen Ponyreiter, für die bereits die erste Prüfung auf dem Programm stand. Über neun Hindernisse und zehn Sprünge galt es im Parcours zu meistern. Die junge Reiterin Hannah Schmied vom RFV Lengenfeld/Vogtl. e.V. holte sich den Sieg und damit den Ehrenpreis des Vereins zur Förderung von Pferdezucht und Pferdesport in Sachsen e.V. Platz zwei erzielte mit Marlene Grabner ebenfalls eine Reiterin vom RFV Lengenfeld/Vogtl. e.V.

Reitsportfans und Pferdeliebhaber erwartet in den kommenden drei Tagen ein abwechslungsreiches Turnier. Bis Sonntag stehen insgesamt 18 Prüfungen auf dem Programm, darunter Springprüfungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade sowie eine Dressurprüfung. Morgen beim TAG DES PFERDES, präsentiert von der micas AG, erwartet die Kinder eine tierisch gute Show um 16:30 Uhr. Star im Parcours ist Pony Emil.  Kinder bis 14 Jahre können das Turnier an diesem Tag kostenfrei erleben. In den Springprüfungen am Freitag findet neben der ersten Qualifikation zum Großen Preis auch wieder das beliebte Mannschaftsspringen der Landesverbände statt. Am Sonntag warten die Siegerschleifen auf die Gewinner der drei Finalspringen. Die Große Tour um den Großen Preis der micas AG und den Ehrenpreis des Mitsubishi-Autohauses Gering & Pfeiffer GmbH – und damit das große Finale des Reitsportturniers – hält sehenswerten Springsport bereit.

Ergebnisse:

Ponyspringprüfung Nr. 15 Kl. A * mit Stechen

1.       Hannah Schmied mit Nelson’s Diamont, 0/35,62 (Fehler/Zeit); 2. Marlene Grabner mit Nutella BEVS (0/36,88); Nora Staroszyk mit Chino (0/37,81)

Alle Start- und Ergebnislisten finden Sie unter:

https://results.equi-score.de/event/2021/16933/de

weitere Informationen unter www.grosser-preis-von-sachsen.de