Aktuelles

Wahljahr 2021: Der neue PM-Beirat

Warendorf (fn-press). Bevor im Juli bei der Jahrestagung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei… Artikel lesen

Martina Brueske
24.06.2021 3 min lesen
FN Logo

Warendorf (fn-press). Bevor im Juli bei der Jahrestagung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) das Präsidium, Vorstände und Gremien neu gewählt werden, sind die Persönlichen Mitglieder der FN bereits aktiv geworden. Coronabedingt fanden die Wahlen der neuen Sprecher und – je nach Mitgliederzahl – weiterer Delegierter in den einzelnen Verbandsbereichen online statt. Und so setzt sich PM-Beirat für die kommenden vier Jahre zusammen:

Baden-Württemberg: Roland Dörr (65, Gomadingen) übernimmt in Baden-Württemberg das Amt des Sprechers von Dr. Wilma Ubbens (82, Schwäbisch Gmünd), die nach 36 Jahren nicht mehr als Sprecherin angetreten ist. Im Rahmen der Regionalversammlung wurde sie von den anderen PM-Delegierten mit einem Bilderrückblick auf ihr langes Ehrenamt überrascht. Unterstützt wird Roland Dörr weiterhin vom PM-Delegierten Christian Abel (73, Bühl). Außerdem wurde Verena Lurwig-Winter (43, Ilsfeld), Trainerin C und Verwaltungsfachangestellte im Rathaus in Ilsfeld als PM-Delegierte neu gewählt.

Bayern: In Bayern wurden Nicola Danner (63, Wielenbach), PM-Vorstandsmitglied und Richterin der Disziplin Working Equitation, als PM-Sprecherin und Jacqueline Schmieder (73, Nürnberg) sowie Kerstin Popp (57, Neudrossenfeld) als PM-Delegierte wiedergewählt.

Berlin-Brandenburg: Zwei neue Gesichter gibt es in Berlin-Brandenburg. Martina Ebel (54, Hohen Neuendorf) wurde als neue Sprecherin der Persönlichen Mitglieder in Berlin-Brandenburg gewählt. Außerdem wurde Martina Schünemann (54, Oberkrämer), Vizepräsidentin des Landesverbandes Pferdesport Berlin-Brandenburg, als PM-Delegierte neu gewählt. Nicht mehr im Amt ist Angelika Binding (65, Berlin), die 24 Jahre lang das Veranstaltungsmanagement der Persönlichen Mitglieder in Berlin-Brandenburg geprägt hat. Auch Bettina Appel (58, Dallgow-Döberitz) ist nicht mehr zur Wiederwahl angetreten.

Bremen: Anna Schlensker (50, Bremen), bereits seit acht Jahren PM-Delegierte, ist weiterhin Sprecherin. Ebenfalls wiedergewählt als PM-Delegierte ist Gabriele Sommer (56, Achim), die den Landesverband Bremen bereits seit Jahren beim Vierkampf unterstützt.

Hamburg: Für vier weitere Jahre im Amt bestätigt wurde die PM-Sprecherin und Kunsthistorikerin Dr. Beatrice Baumann (50, Reinbek). Sie ist Mitglied der Doma Clasica, eine der größten Barockpferdeshowgruppen Deutschlands. Zur Seite steht Dr. Baumann die Trainerin und Richterin Claudia Eiser (47, Koberg), die bis zur Klasse M im Dressursport aktiv ist.

Hannover: Ein weiteres Mal im Amt bestätigt wurden in Hannover Sprecherin und PM-Vorstandsmitglied Gabriele Heydenreich (62, Isernhagen) und die PM-Delegierte Maike Lohmann (50, Schwarmstedt). Auch der PM-Delegierte Michael Edzards (52, Nienhagen), gelernter Pferdewirt und Leiter einer Versicherungsagentur, ist weiterhin dabei.

Hessen: In Hessen wurde PM-Vorstandsmitglied Georg-Christoph Bödicker (69, Eschwege) als PM-Sprecher wiedergewählt. Unterstützt wird er weiterhin von Dr. Wolfgang Kubens (71, Gießen). Neu im Amt ist der Diplom-Agraringenieur und ehemalige Geschäftsführer des Landesverbands Hessen Robert Kuypers (63, Herborn). Er übernimmt die Rolle von Dr. Michael Weiler (64, Steffenberg), der nicht mehr zur Wahl angetreten war.

Mecklenburg-Vorpommern: Neu gewählt als Sprecherin der PM in Mecklenburg-Vorpommern ist Martina Hermann (58, Zirkow), Pferdewirtschaftsmeisterin und Richterin. Sie übernimmt die Sprecherrolle von Harald Heiden (71, Klein Labenz), der während seiner neunjährigen Amtszeit mit Engagement und Fachwissen das Veranstaltungsangebot in Mecklenburg-Vorpommern geprägt hat. Wiedergewählt wurde die PM-Delegierte Anne Kurp (44, Marlow), Pferdewirtschaftsmeisterin für Zucht und Haltung, Trainerin und selbst in Dressur und Springen bis zur Klasse M aktiv.

Rheinland: Im Rheinland werden die PM für weitere vier Jahre vertreten durch Sprecher Hans Kirchner (70, Wachtberg) und die PM-Delegierte Gabriele Zock (65, Swisttal). Außerdem wurde Ilka Grimm (45, Krefeld), Versicherungsfachwirtin und leitende Angestellte eines Versicherungsunternehmens als PM-Delegierte neu gewählt und macht das Trio komplett. Anja Vennekel (55, Krefeld) ist nicht zur Wiederwahl angetreten.

Rheinland-Pfalz-Saarland: Evelyn Koch (64, Daubach) bleibt Sprecherin für Rheinland-Pfalz und das Saarland. Weiterhin zur Seite steht ihr der Justiziar im Präsidium des Pferdesportverbands Saar und Mediator Gerfried Braune (69) aus Saarbrücken.

Sachsen: Unverändert vertreten PM-Vorstandsmitglied Annett Schellenberger (47, Raschau) als PM-Sprecherin sowie Erika Ihlau (70, Dresden) die PM in Sachsen.

Sachsen-Anhalt: Auch in Sachsen-Anhalt wurden die bisherigen PM-Vertreter Kirsten Osterland (57, Dessau-Roßlau) als Sprecherin und Harald Sporreiter (67, Aschersleben) als Delegierter erneut gewählt.

Schleswig-Holstein: PM-Vorstandsmitglied Dieter Stut (74, Bad Segeberg) bleibt Sprecher der PM in Schleswig-Holstein. Ihm zur Seite steht weiterhin der Tierarzt Dr. Henning Achilles (60, Bad Segeberg), Tierschutzbeauftragter der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Thüringen: Die Thüringer PM wählten erneut die Tierärztin Dr. Anne Liebetrau (59, Blankenhain) zu ihrer Sprecherin und Alexandra Görlitz (35, Bad Langensalza) als Delegierte.

Weser-Ems: Weiterhin wird Heinz Hoidis (59, Wardenburg) das Amt des Sprechers in Weser-Ems behalten. Unterstützt wird er von dem passionierten Züchter Rainer Kohorst (52, Dinklage), der vielen PM bereits seit Jahren als Leiter des gleichnamigen Busunternehmens bekannt ist.

Westfalen: In Westfalen wurde Siegfried Vollmer (73, Bielefeld) zum Sprecher gewählt. Daniela Jaeger (39, Dortmund) und Unda Kristiane Küter (47, Verden) wurden im Amt als PM-Delegierte bestätigt. Zur Seite steht ihnen weiterhin Richterin und Trainerin Judith Schaefers (46, Warendorf). FN/J. Kaldewey