Voltigieren

Französischer Sieg beim Weltcup der Voltgierer in Paris

Im Weltcup der Voltigierer in Paris gab es in beiden Kategorien einen französischen Heimsieg. Bei den Herren triumphierte Clément Taillez… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
03.12.2017 1 min lesen

Im Weltcup der Voltigierer in Paris gab es in beiden Kategorien einen französischen Heimsieg. Bei den Herren triumphierte Clément Taillez auf Dyron mit Cédric Cotin Holzberger an der Longe (8.488). Hinter klassierten sich der Ungare Balazs Bence (Safari, Mario Sneekes) und der Australier James Hocking (French Kiss, Lasse Kristensen).

Bei den Damen siegte Manon Noel auf Kirch de la Love (Kevin Moneuse) mit der Wertung von 8.448. Zweite wurde die Deutsche Corinna Knauf (Fabiola, Alexandra Knauf) mit 8.237. Rang drei ging an die Niederländerin Carola Sneekes (Safari, Mario Sneekes).

Quelle: Pferdewoche.ch