Vielseitigkeit

Weltrangliste: Klimke und Jung zurück in den Top 10

Klimke beste Deutsche auf Platz vier Warendorf (fn-press). Dank ihrer Erfolge in Luhmühlen sind die Doppel-Europameisterin Ingrid Klimke (Münster) und… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
04.09.2019 1 min lesen
Ingrid Klimke mit Horseware Hale Bob OLD in Aachen (Foto: www.sportfotos-lafrentz.de)

Klimke beste Deutsche auf Platz vier

Warendorf (fn-press). Dank ihrer Erfolge in Luhmühlen sind die Doppel-Europameisterin Ingrid Klimke (Münster) und ihr Teamkollege und Vizeeuropameister Michael Jung (Horb) wieder in die Top Ten der Weltrangliste zurückgekehrt.

Im Vormonat noch Elfte rückt Ingrid Klimke mit 447 Punkten auf Platz vier der Weltrangliste vor. Noch größer ist der Sprung nach oben von Michael Jung. Zu Saisonbeginn noch 25ster und zuletzt auf Platz rangierend, belegt die mehrjährige Nummer eins nach Luhmühlen mit 393 Punkten den achten Platz.

Aktueller Spitzenreiter ist der Neuseeländer Tim Price mit 494 Punkten, gefolgt von den beiden Briten Oliver Townend (478) und Piggy French (465).

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson