Morgenpost, Vielseitigkeit

Moin liebe Horsewebber, diese Woche informieren wir euch täglich in der Morgenpost über Hintergrundinfos, Personen und Must-Knows der Vielseitigkeit. Anlässlich unserer… Artikel lesen

Marike Weber
04.06.2019 2 min lesen
Ingrid Klimke  (GER) & SAP Hale Bob OLD – DHL Prize – Eventing Cross Country – CHIO Aachen 2018 – Aachen, Germany – 21 July 2018

Moin liebe Horsewebber,

diese Woche informieren wir euch täglich in der Morgenpost über Hintergrundinfos, Personen und Must-Knows der Vielseitigkeit. Anlässlich unserer Vielseitigkeitswoche nehmen wir diese Disziplin näher unter die Lupe.
Dieses Video erklärt anschaulich und mit Humor wie eine Vielseitigkeitsprüfung abläuft. Wie viele Sprünge gibt es? Wie wird die Dressurprüfung bewertet? Was findet an welchem Tag statt? Wie werden die Wertungen der Prüfungen zusammengerechnet?

 

 

Veranstaltung des Tages:
Heute stehen keine Turniere an.

 

TV-Tipp des Tages:

04.06.2019 | 15:40 Uhr | ARD-alpha
Anna und die Haustiere: Shetlandpony

04.06.2019 | 21:30 Uhr | Eurosport
Horse Excellence – Die Pferdesport-Highlights der Woche

 

Information des Tages:

Sicherheit ist ein großes Thema in der Vielseitigkeit. Dementsprechend hat sich die Vielseitigkeit in den letzten Jahren und Jahrzehnten stark verändert und zeigte eine Entwicklung weg vom Ausdauersport mit Schwerpunkt Gelände hin zu einem echten Mehrkampf aus den drei nahezu gleichwertigen Teilprüfungen Dressur, Springen und Geländeritt. Verkürzte Strecken, ein verschärftes Regelwerk und eine verbesserte Ausrüstung für Pferd und Reiter sollen mehr Sicherheit in diese Disziplin bringen.

Um eine größtmögliche Sicherheit für Pferd und Reiter zu gewähren, stehen Fitness des Pferdes, des Reiters, eine gute physische und psychische Verfassung sowie eine einwandfreie Ausrüstung an erster Stelle. Dennoch hört man immer wieder, wenngleich zum Glück relativ selten, von gestürzten und im schlimmsten Fall verunglückten Reitern und Pferden in der Vielseitigkeit. Die FN versucht mit diversen Aufklärungs- und Übungsangeboten auch Amateur-Vielseitigkeitsreiter bestmöglich vorzubereiten und über Gefahren zu Informieren. Mehr dazu hier.

 

 

Heute auf keinen Fall vergessen:
Safety first! Im Zweifel beim Reiten immer auf Nummer sicher gehen.

 

Einen schönen Tag und viel Freude mit den Pferden!

Eure Marike von Horseweb

Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)