Tina Cook nicht in Badminton dabei

von Stina Berghaus
01. Mai 2018
01.05.2018
ca. 1 Minuten

Die britische Vielseitigkeitsreiterin Tina Cook wird nicht in Badminton dabei sein. Sie wollte ursprünglich mit drei Pferden vor Ort sein (Star Witness, Calvino II und Billy the Red, mit dem sie auch bei der letzten Europameisterschaft angetreten war), nun wird sie nicht am legendären CCI4* teilnehmen. 

Gegenüber Horse & Hound sagte Cook, dass sie nach ihrem Sturz beim Burnham Market Ende März noch nicht zu 100% fit sei: “Es ist eine sehr schwierige Entscheidung und die Zeit lief mir davon. Ich habe mich bereits gut erholt und hatte tolle Unterstützung von Ärzten und Physiotherapeuten, die wirklich hart daran gearbeitet haben, mich wieder fit zu kriegen. Aber ich glaube, dass ich den Pferden am Samstag im Gelände nicht gerecht werden könnte.”

 

 

Mehr Informationen gibt es bei Horse & Hound.

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
20. September 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 3 Minuten
Marike Weber - 
18. September 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 3 Minuten
Larissa Lienig - 
17. September 2018
ca. 3 Minuten
Larissa Lienig - 
17. September 2018
ca. 1 Minuten