Vielseitigkeit

Tattersalls: Frankreich siegt im Nationenpreis

In Co Meath (IRE) waren fünf Tage lang die besten Vielseitigkeitsreiter der Welt am Start. 343 Teilnehmer aus zehn Ländern waren beim… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
08.06.2017 1 min lesen

In Co Meath (IRE) waren fünf Tage lang die besten Vielseitigkeitsreiter der Welt am Start. 343 Teilnehmer aus zehn Ländern waren beim CICO 3* Tattersalls dabei, die Mannschaft aus Frankreich mit Luc Chateau, Raphael Cochet, Sidney Dufresne und Pierre Touzaint holte den Sieg im Nationenpreis mit insgesamt 137,60 Punkten. Das CCI3* gewann Vittoria Panizzon mit ihrem Pferd Chequers Play the Game.

Das könnte auch interessant sein...

Themen in diesem Artikel