Vielseitigkeit

Schwedischer Reitsportverband legt EM-Vielseitigkeitsteam fest

Das Busch-Team der Schweden für die Euro steht fest: Sara Algotsson Ostholt mit Reality, Louise Svensson Jähde mit Waikiki oder Weloch’s… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
30.06.2017 1 min lesen

Das Busch-Team der Schweden für die Euro steht fest: Sara Algotsson Ostholt mit Reality, Louise Svensson Jähde mit Waikiki oder Weloch’s Utah Sun, Ludwig Svennerstal mit Paramount Importance sowie Anna Freskgard mit Box Qutie. Einzelstarter sind Niklas Lindbäck mit Focus Filiocus sowie Malin Josefsson mit Allan V.

Das Ziel, so formulierte es Nationaltrainer Frederik Bergendorff, ist eine Mannschaftsmedaille. Außerdem sei es ein Ziel, zu lernen, wie man als Team arbeitet und wie man mit Druck bei einem Championat umgeht. Denn: Im Team sind diesmal nicht nur erfahrene Namen. Die EM, so sagt der Coach, sei eine gute Chance, auch weniger erfahrene Reiter starten zu lassen. Vom 16. bis 20. August wird die EM der Vielseitigkeitsreiter in Polen stattfinden.

Das könnte auch interessant sein...

Themen in diesem Artikel