Nicolai Aldinger zieht nach Luhmühlen

von Laura Starck
05. Juni 2018
05.06.2018
ca. 1 Minuten

Vielseitigkeitsreiter Nicolai Aldinger hat den Stalltrakt von Kathleen Keller übernommen und mit seinen Pferden Quartier im Ausbildungszentrum Luhmühlen bezogen. Dort kann der 29-Jährige seine Selbständigkeit weiter ausbauen. In den letzten neun Jahren war Aldinger, der aus dem Süden Deutschlands stammt und dort Trainer der Ponyreiter ist, im Stall von Andreas Dibowski in Döhle zuhause. Der Umzug nach Luhmühlen führt ihn nicht weit weg, so kann er weiterhin engen Kontakt zu seinem Trainer halten.

Quelle: www.buschreiter.de

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
20. September 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 3 Minuten
Marike Weber - 
18. September 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 3 Minuten
Larissa Lienig - 
17. September 2018
ca. 3 Minuten
Larissa Lienig - 
17. September 2018
ca. 1 Minuten