Vielseitigkeit

Ingrid Klimkes Geraldine muss ein Jahr pausieren

Großes Pech für Ingrid Klimke: Ihr Grand Prix-Pferd Geraldine hat sich verletzt und muss ein Jahr pausieren, wie Eurodressage berichtet…. Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
01. 05 1 min lesen
Ingrid Klimke und Geraldine, hier in Frankfurt 2017. (Foto: Stefan Lafrentz)

Großes Pech für Ingrid Klimke: Ihr Grand Prix-Pferd Geraldine hat sich verletzt und muss ein Jahr pausieren, wie Eurodressage berichtet. Die zehnjährige Rheinländerstute hat eine Bandverletzung erlitten und braucht nun Zeit sich zu erholen, wie es im offiziellen Statement heißt.

 

 

 

Quelle: eurodressage.com

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson

Business