Vielseitigkeit

Indoor Cross Country am Wochenende: Genf und Salzburg

Am Wochenende fanden gleich zwei Indoor Prüfungen parallel statt- in Salzburg und in Genf. Neben Starts in den hochkarätigen Springprüfungen… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
11.12.2017 1 min lesen
Corazón mit Michael Jung und ihrer stolzen Besitzerin Maria nach Platz 2 im CCI1* in Schwaiganger. (Bild: privat)

Am Wochenende fanden gleich zwei Indoor Prüfungen parallel statt- in Salzburg und in Genf. Neben Starts in den hochkarätigen Springprüfungen hat Michael Jung die 7 jährige Hannoveraner Stute Corazon mit nach Genf genommen- eigens für die Indoor Cross Country Prüfung. Mit einem zweiten Platz war das Team Jung mehr als zufrieden. Gewinnen konnte die Prüfung der Franzose Karim Florent Laghouag.

Ergebnisse

Hier können Sie den Ritt von Michael Jung und Corazon ansehen

Ebenfalls wurde in Salzburg bei den Amadeus Horse Indoors der Stall Römerhof Indoor Cup ausgetragen. Hier konnte sich als bester Deutscher Nils Trebbe im Sattel von Montina an sechster Stelle platzieren.

Auch in die Schleifenränge ritten Anna-Katharina Vogel und Quintano P (11.) sowie Bodo Battenberg mit Favorit S (12.).

Ergebnisse