Hanna Knüppel und Dirk Schrade sorgen für hervorragendes Team-Ergebnis

Beim CICO in Houghton Hall hat Hanna Knüppel in Dressur und Springen hervorragende Ergebnisse geliefert (Platz neun nach der Dressur, Platz fünf nach dem Springen). Gemeinsam mit Dirk Schrade, der sich beim Springen um zehn Plätze verbessern konnte, sorgen die beiden Vielseitigkeitsreiter dafür, dass die deutsche Mannschaft mit einem kleinen Abstand von 1,2 Punkten hinter den Briten Platz zwei belegt. Eine saubere Leistung. Jetzt gilt es nur noch die Geländestrecke zu meistern.

Die vorläufige Rangierung gibt es hier