Vielseitigkeit

Drei US-amerikanische Vielseitigkeitsreiter suspendiert

Die drei US-amerikanischen Vielseitigkeitsreiter Jennie Brannigan, Sarah Sue Burnett und Alyssa Phillips sind supendiert worden, weil Dopingtests bei ihren Pferden… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
23.12.2017 1 min lesen
Foto: Facebook/ Alyssa Phillips

Die drei US-amerikanischen Vielseitigkeitsreiter Jennie Brannigan, Sarah Sue Burnett und Alyssa Phillips sind supendiert worden, weil Dopingtests bei ihren Pferden positiv ausfielen. Nach dem CCI in Ocala Mitte November wurden Spuren von Amphetaminen im Blut der Pferde gefunden. Die Amazonen wurden vorübergehend von allen Wettbewerben ausgeschlossen.