Vielseitigkeit

Beim CIC3* stehen die ersten Zwischenergebnisse fest. Nach der Dressur führt Ingrid Klimke mit Hale Bob (22.20), ihr auf den… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
18. 05 1 min lesen
Ingrid Klimke und Horseware Hale Bob OLD. (Foto: Stefan Lafrentz)

Beim CIC3* stehen die ersten Zwischenergebnisse fest. Nach der Dressur führt Ingrid Klimke mit Hale Bob (22.20), ihr auf den Fersen sind der Brite Oliver Townend mit Cillnabradden Evo (22.80) und der Franzose Tim Lips mit Bayro (27.70). Michael Jung und Corazon liegen mit 34.80 Minuspunkten derzeit auf Platz 15.

Hier geht es zum aktuellen Ergebnis nach der Dressur.

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson