Vielseitigkeit

CIC3* Strzegom: Dibowski weiter gut dabei

Andreas Dibowski liegt nach dem Gelände in Strzegom mit FRH Corrida auf Platz zwei und mit FRH Butts Avedon auf Platz… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
07.04.2018 1 min lesen
Andreas Dibowski und FRH Corrida (hier in Luhmühlen). (Foto: Stefan Lafrentz)

Andreas Dibowski liegt nach dem Gelände in Strzegom mit FRH Corrida auf Platz zwei und mit FRH Butts Avedon auf Platz fünf. Eine gute Ausgangsposition, wenn es morgen in den Springparcours geht. Ganz vorne steht derzeit die Schwedin Anna Freskgård auf Box Qutie.

Das gesamte Ergebnis gibt es hier.

Im Internet kann das Springen morgen unter www.StrzegomHorseTrials.pl und www.SwiatKoni.pl verfolgt werden.