Vielseitigkeit

Zum diesjährigen Saisonauftakt ist Michael Jung mit seinem Team nach Italien zum CIC3* Pratoni del Vivaro gereist. Mit fischerRocana sicherte… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
31. 03 1 min lesen
Michael Jung. (Foto: Stefan Lafrentz)

Zum diesjährigen Saisonauftakt ist Michael Jung mit seinem Team nach Italien zum CIC3* Pratoni del Vivaro gereist. Mit fischerRocana sicherte er sich nach der Dressur am gestrigen Freitag mit -22,5 Punkten die derzeitige Führung, mit Sam (-26) liegt er auf Platz zwei. Heute geht es ab 12:15 Uhr ins Gelände. Laut Vielseitigkeitssport Deutschland gab es bei der Berechnung der internationalen Dressurergebnisse eine Änderung: Die Minuspunkte unterliegen nicht mehr dem Faktor 1,5 sondern werden nur noch mit 1 multipliziert.

Alle Zwischenergebnisse aus Italien gibt es hier, die Starterlisten und Ergebnisse hier.

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson