Vielseitigkeit

CIC2* Vairano: Kai-Steffen Meier führt nach Dressur

Im italienischen Vairano findet an diesem Wochenende viele Wettbewerbe statt: CCI3*, CIC1*; CIC2* und CICO3* an. Beim CIC2* sind zwei deutsche… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
21.04.2018 1 min lesen
Kai-Steffen Meier, hier in Malmö bei den Europameisterschaft. (Foto: Stefan Lafrentz)

Im italienischen Vairano findet an diesem Wochenende viele Wettbewerbe statt: CCI3*, CIC1*; CIC2* und CICO3* an. Beim CIC2* sind zwei deutsche Starter dabei, einer von führt nach der Dressur: Kai-Steffen Meier, der gleich mit zwei Pferden dabei ist, liegt mit Nyala d’Arville derzeit in Führung (29.30). Die beiden zeigten eine tolle Dressur. Robert Sirch liegt mit Hermine auf Platz 11 (36.40).

Ranking CIC2*

Im CICO3* konnte sich Frankreich gestern Abend die Führung nach der Dressur sichern (83.0). Schweden liegt mit 100.7 Punkten auf Rang zwei und Italien von 104.6 auf Rang drei. Schweden komplettiert die vier Mannschaften (108.40).

Rankings Mannschaften