Vielseitigkeit

CCI4* Luhmühlen: Axel Z nach Sturz eingeschläfert

In Luhmühlen ist heute (16.6.) in der CCI4* Geländeprüfung der elf Jahre alte Wallach Axel Z, geritten von der Belgierin… Artikel lesen

Larissa Lienig
16.06.2018 1 min lesen
Symbolbild. (Foto: pixabay)

In Luhmühlen ist heute (16.6.) in der CCI4* Geländeprüfung der elf Jahre alte Wallach Axel Z, geritten von der Belgierin Chloe Raty schwer gestürzt. Am Hindernis 18b, einem Steilsprung direkt nach dem Wasser, ereignete sich der Unfall. Der Wallach wurde sofort tierärztlich versorgt. Die Untersuchung in der Tierklinik ergab eine Wirbelsäulenverletzung. Axel Z musste eingeschläfert werden. Reiterin Chloe Raty wird im Krankenhaus versorgt. Ihr geht es den Umständen entsprechend gut und trägt keine Verletzungen davon. Sie war voll ansprechbar und vollständig beweglich.

PM