Aktuelles

VERDIANA 2016: Programm & Wettbewerbe

VERDIANA 2016 – 27. und 28. August in Verden Programm & Wettbewerbe Verdiana 2015. Foto:Tina Pantel 1. Horse Agility Turnier… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
22.06.2016 4 min lesen
Christina Jantz-Herrmann

VERDIANA 2016 – 27. und 28. August in Verden
Programm & Wettbewerbe

Verdiana 2015. Foto:Tina Pantel
Verdiana 2015. Foto:Tina Pantel

1. Horse Agility Turnier

Premiere

Nina Steigerwald veranstaltet zum ersten Mal auf der VERDIANA 2016 ein Horse Agility Turnier für Jedermann!

Horse Agility ist eine großartige Möglichkeit, sein Pferd und sich zu bewegen. Man bewältigt mit seinem Pferd, erst geführt und später auch frei, einen Parcours aus verschiedenen Hindernissen. Hierzu können gehören: Wippen, Balancierbalken, Podeste, Tunnel oder kleine Sprünge. Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage von Nina Steigerwald http://www.pferde-clickertraining.de/

Am Samstag findet zunächst ein Workshop statt, bei dem die Teilnehmer von dem Wissen des Agility-Showteams profitieren, sowie wertvolle Erfahrungen für den Turniertag und für das weitere Training sammeln können.

Das eigentliche Turnier mit den sechs Prüfungen findet am Sonntag statt mit Startmöglichkeiten für Anfänger und für Fortgeschritte. Details entnehmen Sie bitte der Ausschreibung http://www.verdiana.de/teilnehmen/ausschreibungen.html

3. Verdener Cross Trophy

Der Verein „Vielseitiger Pferdesport im Landkreis Verden e.V. veranstaltet die 3. Verdener Cross Trophy auf der Verdiana, in diesem Jahr an beiden Veranstaltungstagen.

Neben den bekannten Prüfungen gibt es  zwei neue Prüfungsteile. Der erste ist der sogenannte „Krümel-Cross“: Teilnehmen dürfen Junioren der Jahrgänge 2008-2004 mit Pferden oder Ponys ab 5 Jahren. Der zweite ist der Oldie-Cup Ü30. Hier dürfen nur Reiter starten, die Jahrgang 1986 und älter sind.

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung auf der Website http://www.verdiana.de/teilnehmen/ausschreibungen.html

Foto: Ingo Wächter Images
Foto: Ingo Wächter Images

 

1. Deutsche Meisterschaft der klassisch-barocken Reiterei

Wie in jedem Jahr finden mit der siebten Auflage auf der VERDIANA die Landesmeisterschaften der klassisch-barocken Reiter des Landesverbandes Niedersachsen/Nordrhein-Westfalen statt. Neu sind dabei die 1. Deutschen Meisterschaften am Sonntag, den 28.08.2016 auf dem Hauptplatz. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der

Ausschreibung auf der Website www.verdiana.de

 

Weitere Wettbewerbe

Natürlich gibt es auf der diesjährigen VERDIANA noch viel mehr Wettbewerbe. Die meisten Ausschreibungen sind auch bereits online auf www.verdiana.de zu finden.

Foto: Ingo Wächter Images
Foto: Ingo Wächter Images

Weitere Wettbewerbe auf der VERDIANA 2016:

  • Jugend- und Freizeitturnier der Verdener Islandpferdefreunde e.V.
  • Working Equitation Prüfungen in drei Klassen
  • Geführte Gelassenheitsprüfung (GHP)
  • Gebissloser Rittigkeitswettbewerb
  • Führzügelklasse
  • Bundesweites Championat des Freizeitpferdes und -ponys mit dem Championat des Hannoveraner Freizeitpferdes
  • DFZ Friesenpferde Cup
  • Finale der Hannoveraner Jungzüchter
Foto: Ingo Wächter Images
Foto: Ingo Wächter Images

 

Die Kleinsten stehen im Vordergrund

Das Organisationsteam rund um die VERDIANA hat sich entschieden, den Kleinsten einen größeren Rahmen auf der VERDIANA zu bieten. Der Kinderbereich wird nicht nur vergrößert, er zieht auch um zentral auf den Marktplatz neben dem Gastrozelt. Wie gewohnt unterstützt die Museumspädagogik des Deutschen Pferdemuseums in Verden das bewährte Team.

Zum ersten Mal dabei ist der Verein „Pferde für unsere Kinder e.V.“. Die Initiative hat es sich zum Ziel gemacht, Kindern den Kontakt zu Pferden zu ermöglichen und sie für das Pferd zu begeistern, indem sie ihnen in frühen Zeiten den Umgang mit Pferden nahe bringt.

Mehr Informationen zu dem Verein „Pferde für unsere Kinder e.V.“ finden sich hier https://www.pferde-fuer-unsere-kinder.de/

 

Christina Jantz-Herrmann
Christina Jantz-Herrmann

 

Schirmherrschaft VERDIANA 2016:

Christina Jantz-Herrmann

Die Bundestagsabgeordnete Christina Jantz-Herrmann übernimmt in diesem Jahr die Schirmherrschaft auf der VERDIANA 2016. Frau Jantz-Herrmann äußerte sich dazu wie folgt:

„Pferde sind grandiose Sport- und Freizeitpartner. Als Bundestagsabgeordnete für Osterholz & Verden, vor allem aber als passionierte Freizeitreiterin und Besitzerin eines Islandpferdes, freue ich mich sehr, dass ich in diesem Jahr die Schirmherrschaft für die Verdiana übernehmen darf.

Durch meine Funktion als Tierschutzbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion und als Reiterin weiß ich, wie wichtig Haltung und Zucht von Pferden sind, denn als „Haustiere“ sind Pferde im Unterhalt sehr aufwändig und als Nutztiere heute nicht mehr notwendig. Pferde zu halten, zu züchten und sie auszubilden ist verbunden mit viel Freude, fordert aber Verlässlichkeit und Sachverstand. Diesem Engagement wird auf der Verdiana eine tolle Bühne geboten und das unterstütze ich gern.

Übrigens habe ich im letzten Jahr „Turf“-Erde von der Verdener Rennbahn für ein Kunst-Demokratie-Projekt mit nach Berlin genommen. Dort habe ich sie im nördlichen Lichthof des Reichstagsgebäudes in ein Beet eingebracht, aus dessen Mitte die Worte DER BEVÖLKERUNG leuchten. Damit habe ich die Bedeutung des Reitsports, insbesondere des Breitensports, in unserer Region hervorgehoben. Auch die nationalen und internationalen Erfolge des Deutschen Reitsports sind das Ergebnis der Basisarbeit der vielen Vereine.

In diesem Jahr öffnet die Verdiana ihre Pforten unter dem Motto „Jugend und Familie“. Ich möchte daher vor allem Familien einladen, am 27. und 28. August 2016 auf das Rennbahngelände an der Niedersachsenhalle zu kommen. Das Programm der Verdiana bietet auch in diesem Jahr einen gelungenen Mix aus Wettbewerb, Show, Information und Markt. Es ist also für alle etwas dabei. Ich freue mich sehr auf die Verdiana 2016!“

Deutsche Meisterschaften im Voltigieren in Verden

Parallel zu der VERDIANA 2016 finden in der Niedersachsenhalle die Deutschen Meisterschaften im Voltigieren statt. Bereits am Donnerstag öffnet die Niedersachsenhalle ihre Tore für die Titelkämpfe um die Deutsche Meisterschaft im Gruppen-, Einzel- und Doppelvoltigieren. Logo DVM 2016 - 1

Am Donnerstag, 25. August, beginnen die Wettkämpfe um die Titel der Deutschen Meisterschaft mit der Pflicht im Einzelvoltigieren. Am Freitag, 26. August, heißt es für die Gruppenvoltigierer, die Pflicht zu zeigen. Danach findet der erste Durchgang der Kür der Doppelvoltigierer statt. Im Anschluss präsentieren die Einzelvoltigierer ihr Können in der Kür. Am Samstag, 27. August, geht es mit der Kür der Doppel- und Gruppenvoltigierer weiter. Die Einzelvoltigierer werden dann in der Technik alles geben. Am Sonntag, 28. August, werden nach den spannenden Finals die Deutschen Meister ausgezeichnet. Die Schirmherrschaft übernimmt die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Mehr Informationen zu den Deutschen Meisterschaften im Voltigieren in Verden finden Sie unter http://dm.verden-turnier.de/verden-voltigieren/

Das Organisationsteam der VERDIANA hat speziell für diesen Anlass erstmals Gruppentickets entwickelt. Das Tagesgruppenticket für 5 Personen ist für € 20 (Einzelpreis € 5) und das Wochenendgruppenticket für 5 Personen für € 33 (Einzelpreis € 8) zu erwerben.

Weiterhin können Sie der VERDIANA auf FACEBOOK folgen.