Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Aktuelles, Dressur

U25-Dressur: Longlist für EM in Ungarn aufgestellt

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an die erste Sichtung in Kronberg hat der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Longlist für… Artikel lesen

Martina Brueske
30.06.2020 1 min lesen
FN Logo

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an die erste Sichtung in Kronberg hat der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Longlist für die diesjährige Europameisterschaft der U25-Dressurreiter aufgestellt sowie den Kader aktualisiert. Das Championat findet vom 17. bis 22. August in Pilisjaszfalu bei Budapest statt. Die Longlist umfasst sieben Reiter. Das vierköpfige EM-Team wird nach der zweiten Sichtung nominiert, die vom 17. bis 19. Juli im Rahmen des CDI U25 in Hagen a.T.W. auf dem Turnierprogramm steht.

Folgende Reiter und Pferde wurden für die EM-Longlist nominiert (in alphabetischer Reihenfolge): Anna-Christina Abbelen (Krefeld) mit Henny Hennessy, Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Delorange, Evelyn Eger (Hagen a.T.W.) mit Whitley, Hannah Erbe (Kempen) mit Carlos, Ann-Kathrin Lindner (Ilsfeld) mit Flatley und FBW Sunfire, Raphael Netz (Aubenhausen) mit Lacoste und Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Hicksteadt.

Zudem hat der Ausschuss den Nachwuchskader 1 U25 aktualisiert. Eger, Erbe und Westendarp wurden neu aufgenommen. Damit umfasst der Kader nun folgende Reiter und Pferde (in alphabetischer Reihenfolge): Anna-Christina Abbelen mit Henny Hennessy, Jil-Marielle Becks mit Damon’s Delorange und Damon’s Satelite, Evelyn Eger mit Whitley, Hannah Erbe mit Carlos, Ann-Kathrin Lindner mit Flatley und FBW Sunfire, Raphael Netz mit Lacoste und Alexa Westendarp mit Hicksteadt.

Themen in diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.