Aktuelles, Vielseitigkeit

Teilnehmer für EM Vielseitigkeit Junioren und Junge Reiter nominiert

Bad Harzburg (fn-press). Im Anschluss an die letzte Sichtung in Bad Harzburg hat die AG Nachwuchs des Ausschusses Vielseitigkeit des… Artikel lesen

Martina Brueske
08.08.2021 1 min lesen

Bad Harzburg (fn-press). Im Anschluss an die letzte Sichtung in Bad Harzburg hat die AG Nachwuchs des Ausschusses Vielseitigkeit des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) die Kandidaten für die Europameisterschaften der Junioren und Jungen Reiter im schwedischen Segersjö (25. bis 29. August) bekanntgegeben. Nominiert sind (in alphabetischer Reihenfolge):

Junioren: Nane Nikolaus Dehn (Schwesing/SHO) mit Zilia D, Matti Garlichs (Eckernförde/SHO) mit Ludwig, Hanna Jensen (Süderlügum/SHO) mit Eh Clara, Sophia Rössel (Warendorf/RPF) mit Exclusive, Kaya Thomsen (Lindewitt/SHO) mit Horseware’s Barny oder Da bin ich C und Victoria Weyers (Rhede/RHL) mit Lariostea H. Als erste Reserve wurde Nicoletta Massmann (Bad Homburg/HES) mit Painter’s Igor berufen, zweite Reserve ist Mathies Rüder (Blieschendorf/SHO) mit The Magician, dritte Reserve Jule Krüger (Hamburg/HAM) mit D’Artagnan.

Junge Reiter: Greta Busacker (Münster/WEF) mit Scrabble OLD, Alina Dibowski (Döhle) mit Barbados, Ben-Philipp Knaak (Norderstedt/SHO) mit Let’s Go, Libussa Lübbeke (Wingst/HAN) mit Darcy, Paula Reinstorf (Neustadt/HAN) mit Ilara W, Anna-Lena Schaaf (Vorede/RHL) mit Fairytale. Als erste Reserve wurde Ann-Cathrin Bierlein (Warendorf/WEF) mit Sir Scotty nominiert, zweite Reserve ist Anna-Lena Schaaf mit Debby, dritte Reserve Jana Lehmkuhl (Voerde/RHL) mit Huckleberry Finn.