Stall Marschall: Championatspferd von Jonathan Gordon verkauft

Der Schimmel Bario van’t Martendonkerf erfreut nun einen österreichischen Junior

Der baden-württembergische Hallenchampion Jonathan Gordon, der für den Stall Marschall startet, musste seinen Nationenpreisstart in Lissabon für seine Heimat Irland canceln, da sein Championatspferd Bario van’t Martendonkerf verkauft wurde. Trotz dieses Verlustes, was in einem Handelsstall wie bei Marschalls an der Tagesordnung ist, kann der Stilist auf seine anderen beiden guten Pferde Emma Brown und Fellini, in dem er ganz viel Potential als sein zukünftiges Fünf-Sterne-Championatspferd sieht, zurückgreifen.

(nek)

Quelle: www.reiterjournal.com