Zoe Conter mit Zwangspause

Beim CSIO Rom vor einer Woche ist Zoe Conter gestürzt und hat sich ernste Verletzungen zugezogen. Bei der 19-jährigen belgischen Springreiterin wurden nach dem Sturz von Umour Noir de Crann im Krankenhaus mehrere Rückenwirbelfrakturen festgestellt. Das Pferd hatte sie erst kurz zuvor von Lorenzo de Luca übernommen, der Bereiter im Stall ihres Vaters, den Stephex Stables ist.

Quelle: PSI-magazin.de