Wiesbaden: Sieg für Michael Jung im CSI4*

Michael Jung hat mit fischerChelsea den Sieg im Preis der Familie Dyckerhoff geholt. In der CSI4* Prüfung über 1.50m siegte er in einer Zeit von 47.83 Sekunden vor Laura Kraut auf dem Hengst Whitney, die fast eine Sekunde langsamer war. Kraut war auch die einzige nicht-deutsche Reiterin unter den Top Fünf. Platz drei ging an Hans-Dieter Dreher mit Embassy II (49.39), Daniel Deußer und Killer Queen VDM sicherten sich den vierten Platz.

Das gesamte Ergebnis gibt es hier.