Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Dressur, Springen

Weltcup Saison in Olso gestartet

Die Startplätze der deutschen Reiter werden vom Bundestrainer Otto Becker vergeben. In Norwegen starten Philipp Weishaupt, Christian Kukuk und erstmalig… Artikel lesen

Marike Weber
19.10.2019 1 min lesen
Symbolbild Springen (Foto: Stefan Lafrentz)

Die Startplätze der deutschen Reiter werden vom Bundestrainer Otto Becker vergeben. In Norwegen starten Philipp Weishaupt, Christian Kukuk und erstmalig Sven Schlüsselburg. Nach seinem überzeugenden Auftritt auf dem CHIO und einem erfolgreichen Nationenpreis in Abu Dhabi gehört der 38- jährige Württemberger mit seinem Erfolgspferd Bud Spencer zum deutschen Perspektivkader und wurde vom Bundestrainer für die Weltcup-Stationen in Oslo und Helsinki nominiert.

Alle Qualifikationsturniere, alle Ergebnisse und Highlights der Turniere findest du bei uns.

Übersicht FEI Weltcup Springen

Isabell Werth gewann letztes Jahr zum dritten Mal in Folge das Weltcupfinale der Dressurreiter. Nun muss sie ihren Titel verteidigen!

Hier kannst du dir die Vorjahressieger und die Turnierergebnisse vom Weltcup-Finale 2018/2019 anschauen.

Übersicht FEI Weltcup Dressur

 

PM

Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)