Blum Simone, GER, DSP Alice Tryon - FEI World Equestrian Games™ 2018 Springen Zeitspringprüfung Teamwertung Einzelwertung 1 Runde 19. September 2018 © www.sportfotos-lafrentz.de/Dirk Caremans

WEG Tryon: Liveticker Springen Nationenpreis 1. Umlauf

von Marike Weber
20. September 2018
20. 09
ca. 2 Minuten

Simone Blum und DSP Alice bleiben erneut fehlerfrei

Tryon/USA (fn-press). Heute um 15 Uhr deutscher Zeit beginnt der erste Umlauf des Nationenpreises der Springreiter. Erste Starterin für Deutschland ist Simone Blum, die mit DSP Alice als neunte Reiterin in den Parcours einreitet. Insgesamt starten heute 122 Reiter-Pferd-Paare. Nach dem Zeitspringen gestern liegt das deutsche Team derzeit auf Platz acht (9.09) und damit weniger als einen Springfehler vom Bronze-Rang entfernt. Die im Zeitspringen gesammelten Strafpunkte zählen sowohl für die Einzel- als auch für die Team-Entscheidung. Die Medaillenentscheidung in der Teamwertung fällt erst morgen, beim zweiten Umlauf der zehn besten Teams aus dem ersten Umlauf und dem Zeitspringen.

15.59 Uhr:
Bundestrainer Otto Becker ist zufrieden mit dem Start für das Deutsche Team: „Das war der Hammer! So eine Runde gleich zu Beginn hilft dem Team enorm, das war gut und wichtig.“ In Tryon sind jetzt erstmal 15 Minuten Pause bis Andrea Herck aus Rumänien in den Parcours einreitet.

15.52 Uhr:
Vier Fehler für den Franzosen Kevin Staut und fünf für den Australier Jamie Kermond – noch immer ist nur Simone Blum ohne Abwürfe durch den Parcours gekommen.

15.47 Uhr:
Der erste Niederländer ist auch durch: Frank Schuttert erwischte heute keinen besonders guten Tag, 12 Fehler für ihn und seinen Wallach Chianti’s Champion. Die Equipe aus den Niederlanden rangiert derzeit auf dem zweiten Platz.

15.46 Uhr:
„Alice hat alles gegeben! Der Parcours ist echt kniffelig  – hoch, lang, breit – das war schon ne Aufgabe. Die Kombinationen waren für uns richtig eng. Vor allem an der Dreifachen, da hat sie am Aussprung alles möglich gemacht, was man möglich machen kann. Den Grundstein fürs Team haben wir gelegt, jetzt müssen die anderen nachziehen“, sagte eine glückliche Simone Blum nach ihrem Ritt.

15.26 Uhr:
Sie machen es nochmal! Erneut eine souveräne Nullrunde für Simone Blum und ihre elfjährige DSP Alice. Das Paar ist das erste, das den Parcours heute fehlerfrei absolviert.

15.19 Uhr:
Noch zwei Starter, dann ist Simone Blum dran. Gestern legte sie mit DSP Alice eine fehlerfreie Runde hin und steht damit derzeit auf dem 21. Rang der Einzelwertung. Zur Belohung für die Nullrunde gab es für Alice gestern eine Mango – ihr absoluter Lieblingssnack.

14.53 Uhr:
Das ist die Startreihenfolge der deutschen Reiter:

9. Simone Blum mit DSP Alice

37. Laura Klaphake mit Catch Me If You Can OLD

71. Maurice Tebbel mit Don Diarado

105. Marcus Ehning mit Pret A Tout

 

(Quelle: FN)

Weitere Artikel

Marike Weber - 
17. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
17. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
17. Dezember 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
16. Dezember 2018
ca. 1 Minuten