Springen

Vier neue Pferde für Carlos Lopez

Das französische Gestüt Haras des Grillons im Süden Frankreichs hat in vier neue Top-Pferde investiert, die zuvor alle dem Belgier… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
24.04.2018 1 min lesen
Carlos Lopez, hier mit Admara beim FEI World Cup in Paris. (Foto: Stefan Lafrentz) l

Das französische Gestüt Haras des Grillons im Süden Frankreichs hat in vier neue Top-Pferde investiert, die zuvor alle dem Belgier Gilbert De Roock gehörten. Nun soll der kolumbianische Springreiter Carlos Lopez die Pferde vorstellen: Everest D.R. (v. Darco), Jjimcy du Lys, Castor vh Molenhof Z und Christmass Z. D.

 

 

Quelle: equnews.com