Springen, Wissenswertes

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Vampire geht in Rente

Quelle: globalequestriannews.com

Der niederländische Springreiter Gert-Jan Bruggink hat den AES Wallach Vampire mit 16 Jahren aus dem Sport genommen. Der Marome NW-Sohn soll nun seine Rente genießen, wie equnews.be vermeldet. Der Reiter äußert, dass er mit Vampire viele schöne, aber auch schwierige Zeiten durchlebt habe, denn als Vollbruder der erfolgreichen Andrea seien die Erwartungen an den Wallach immer hoch gewesen.

BRUGGINK Gert Jan (NED), Vampire Oldenburg – AGRAVIS-Cup 2018 Grosser Preis von Oldenburg präsentiert von AGRAVIS 04. November 2018 © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz