Turnier in Essen freut sich über 800 Nennungen

Am kommenden Wochenende startet das große Turnier in Essen-Sandloh. Für die Veranstaltung sind mehr als 800 Nennungen eingegangen. Rund 420 Reitsportler reisen mit ihren Pferden an, um bei den insgesamt 23 Prüfungen des Turniers an den Start zu gehen. Geritten werden neben Dressurprüfungen der Klassen A und L auch Springprüfungen auf A-und L-Niveau, sogar ein M-Springen wird ausgetragen. Die Reiter kommen dabei keineswegs nur aus den Nachbarorten. Auch aus dem Raum Cloppenburg, Osnabrück und Weser-Ems reisen die Pferdesportler mit ihren Vierbeinern an.

Quelle: NWZ-online.de