Toni Haßmann siegt im Championat von Münster

von Laura Starck
13. Januar 2018
13.01.2018
ca. 1 Minuten

Toni Haßmann, der große Bruder vom schnellen Felix, hat beim K+K Turnier in Münster den Sieg im Championat geholt. Im Sattel des 10-jährigen Cornet Obolensky-Sohns Channing zeigte Haßmann die schnellste fehlerfreie Runde. Zehn Teilnehmer setzten im Stechen alles daran, den Sieg davon zu tragen und damit den nagelneuen PKW auf der Ehrenrunde Probefahren zu können. An Toni Haßmann und Channing kamen die Konkurrenten jedoch nicht vorbei. 31,06 Sekunden lautete das unschlagbare Ergebnis, hinter dem sich Jonathan Gordon mit 31,44 auf Platz zwei einsortieren musste.

hier geht es zur Ergebnisliste

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
24. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
24. September 2018
ca. 5 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
24. September 2018
ca. 3 Minuten