Tasdorfer Turniertage – Sommerfestival mit Nord-Promis

von Jaqueline Weidlich
02. Juni 2018
02.06.2018
ca. 2 Minuten

Tasdorf. Insgesamt 17 Mal bitten der RuFV Husberg vom 8.-10. Juni zum sportlichen Vergleich im Parcours. Springsport pur- das steht im Mittelpunkt des alle zwei Jahre stattfindenden Turniers in Tasdorf, für das die Vereinsmitglieder alle Kräfte bündeln und immer wieder ein echtes Ereignis auf die Beine stellen.

Zwar finden zeitgleich die Deutschen Meisterschaften in Balve statt, die im WM-Jahr zu den verpflichtenden Sichtungen zählen, gleichwohl steuern etliche Springreiterinnen und -reiter Tasdorf an. Der ehemalige Landesmeister Michael Grimm (Bargenstedt) etwa, auch Thomas Voß (Schülp), Andreas Ripke (Steinfeld) und Sören von Rönne (Neuendeich). Die Familie Lüneburg kommt praktisch vollzählig zu den Tasdorfer Turniertagen: Rasmus, Jule und der zweimalige Derbysieger Nisse Lüneburg wollen gemeinsam antreten. Und bei den Jungtalenten ist es der frischgebackene Sieger im Preis der Besten, Hannes Ahlmann aus Reher, der den Tasdorfer Turniertagen “die Ehre erweist”. Der Preis der Besten in Warendorf ist eine der wichtigsten Sichtungsstationen für den deutschen Reitsportnachwuchs.

Drei Tage Spaß und Sport
Am Freitag, 8. Juni, geht es ab 09.00 Uhr los mit insgesamt fünf Prüfungen, die vor allem für etwas jüngere Pferde hervorragend geeignet sind. Ab Samstag wird es höher, weiter und breiter in Tasdorf. Highlights sind dann die ersten Prüfungen für den Postbank Immobilien Children Cup, den Holsteiner Masters Jugend-Team-Cup und eine schwere Springprüfung auf Ein-Sterne-Niveau am Nachmittag.

Das ist praktisch der “Appetizer” auf den Großen Preis von Tasdorf – Holsteiner Masters Springcup am Sonntag. Zuvor jedoch wird am Sonntag der Dieter-Ingwersen-Gedächtnispreis für Junioren und Junge Reiter geritten, die sieben Jahre alten Pferde sind im Preis der VR Bank Neumünster gefordert und pure Unterhaltung birgt der Stafetten-Springwettbewerb für Familien. Letzteres ist ein Glanzlicht für die ganz jungen Reiterinnen und Reiter, die ihre Verwandtschaft gelegentlich ins Schwitzen bringen.

Achtung: Ein “Must have” ist die Fohlenschau des Körbezirk Bordesholm mit den Stars der Zukunft auf dem Turnierplatz.

Informationen zu den Tasdorfer Turniertagen 2018, Impressionen und Nachrichten gibt es im  Internet unter: https://www.rv-husberg.de/tasdorfer-turniertage/ . Ganz einfach finden Sie die Veranstaltung unter #TasdorferTurniertage .

(PM)

Weitere Artikel

Marike Weber - 
22. September 2018
ca. 11 Minuten
Louisa Trippe - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 6 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
21. September 2018
ca. 2 Minuten